Navigation überspringenSitemap anzeigen

Qualitätskontrolle mit maschineller Prüfung: zuverlässig und effizient

Von einer modernen Automatisierung profitiert die gesamte unternehmerische Wertschöpfungskette. Auch die Qualitätssicherung erreicht durch hochpräzise, sehr schnell arbeitende Prüfautomaten ein neues, kostengünstiges Niveau. Wir sprechen hier aus Erfahrung. Denn unsere Nacharbeitsfirma im Stuttgarter Raum ist seit langen Jahren auf solche maschinellen Prüfungen als externen Service für mehr Qualität von Teilen oder Produkten spezialisiert.

Was unsere maschinelle Prüfung in Sachen Qualität leisten kann

Wir setzen im Wesentlichen auf drei Verfahren oder drei Arten von Prüfmaschinen für die Qualitätskontrolle:

  • Securo-Prüfautomaten
  • Phoenix-Prüfmaschinen und
  • ab August 2019 eine PECS-Kontrollmaschine für noch mehr Möglichkeiten bei der maschinellen Qualitätskontrolle

Lesen Sie hier in aller Kürze gleich mehr zu den Leistungsmerkmalen dieser Maschinen.

1. Die Securo-Prüfautomaten

Sie begleiten uns schon seit 2006 bei der maschinellen Prüfung für viele Kunden. Diese Maschinen sind in der Lage alle gewöhnlichen Dehn- oder Oberflächenprüfungen auszuführen und erkennen zuverlässig Fehler bei Außen- oder Innendurchmesser oder an Trennebenen. Und ein Detail macht unsere Prüfautomaten einzigartig: eine spezielle Dehnprüfung, die Risse an Prüfstücken zu 100 Prozent erkennt.

2. Die Phoenix-Prüfmaschine

Die Phoenix-Prüfmaschine erweitert seit 2011 unseren Service für Qualitätskontrolle. Mit ihr können wir für Sie auch Formteile, kleinere Stanzteile oder O-Ringe bei einer Genauigkeit von 5 µm automatisiert prüfen.

3. Die PECS-Kontrollmaschine

Diese Prüfmaschine wird unsere maschinelle Qualitätsprüfung voraussichtlich ab August 2019 bedeutend erweitern. Sie ist mit modernsten 3D-Kameras, einer automatischen Zuführung, Kategorisierung mit Pick und Place-Handling oder einer neuen Auswertungsdokumentation ausgestattet. Die Maschine prüft Dichtungsringe mit einem Innendurchmesser zwischen 3,5 und 15 Millimeter oder Schnurstärken von 0,5 bis 3 Millimeter. Wie schon bei den Securo-Prüfautomaten haben wir auch hier unser ganzes Know-how in der automatisierten Qualitätssicherung mit eigenen Weiterentwicklungen der PECS-Maschine einfließen lassen – zum Beispiel bei der Option, auch kleinste O-Ringe zuführen zu können oder durch einen zusätzlichen Dehnungstest, der 100%ige Sicherheit bei den Prüfungen gewährleistet. Alle diese Möglichkeiten zur Qualitätskontrolle stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung. Unser Familienunternehmen kann auch kurzfristige Anfragen flexibel zeitnah disponieren und so termintreu wie kostengünstig für Sie übernehmen. Lassen Sie uns gleich darüber sprechen.

24h erreichbar: 07144 208482

Zum Seitenanfang